0

Bewegung und Gesundheit

Bewegungsbaustellen

Während der kalten Jahreszeit bieten wir einmal im Monat in der Turnhalle der Hauptschule eine Bewegungsbaustelle an. An verschiedenen Stationen sind die Großen und Kleinen der Familie eingeladen sich den Herausforderungen zu stellen. Hier darf gemeinsam mit den Erwachsenen ausprobiert und getobt werden.

Das Angebot kann kostenlos in der Zeit von 9.30 - 11.30 Uhr wahrgenommen werden. Begleitet wird die Bewegungsbaustelle immer von Mitarbeiterinnen aus unseren Kitas.

 

Bewegungsbaustelle

Kinderyoga

Kinderyoga

Kinderyoga fördert nicht nur körperliche Flexibilität, sondern unterstützt auch die emotionale und mentale Ausgeglichenheit der Kinder. Durch spielerische Übungen werden Koordination, Konzentration und soziale Interaktion gestärkt. Das gemeinsame Erleben von Yoga schafft eine positive Atmosphäre und fördert ein Bewusstsein für den eigenen Körper.

Dieses Angebot findet im vormittagsbereich statt. Die Kinder aus den drei Verbundeinrichtungen im Familienweise können in Kleingruppen nach einem Rotationsschema teilnehmen.

 

Psychomotorisches Turnen

Psychomotorik beschreibt das Zusammenspiel von psychischer, sozialer, kognitiver und motorischer Entwicklung. In der Psychomotorik wird über Bewegungserlebnisse gearbeitet, dh. gemeisam etwas tun und ausprobieren und den Teilnehmern Freiheit und Eigenaktivität bieten.

Ein Kind braucht Bewegung, um sich in seinem Körper zu erfahren und mit dem Erlebten zu experimentieren. Sie lernen ihre Fähigkeiten kennen und bekommen eine Vorstellung von sich selbst. Sie lernen den Umgang mit erfolg/ Misserfolg, Leistung und Grenzen, Können und nicht können.

Die Kindergruppe trifft sich in der Kita St. Magdalena, dabei kooperiert das Familienzentrum Freckenhorst mit Beweggründe Sendenhorst e.V.

Termine: dienstags von 16.45 - 17.45 Uhr (30 Einheiten)*
Kursleitung: Kathrin Plaskaty und Franziska Hirnstein

*Für die Teilnahme ist eine Bescheinigung für Psychomotorische Einheiten notwendig. Diese kann der Kinderarzt ausstellen. Die Teilnahmegebühr richtet sich nach dem Elterneinkommen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Plaskaty auf.

 

Psychomotisch_Turnen